"Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe und hinter tausend Stäben keine Welt".
(Rainer M. Rilke)

Zuhause gefunden

Drazsé

Lieber Drazsé,

wie schlimm musste es wohl für dich sein, als alter Hund zurück ins Tierheim zu kommen! Dein Leben lang hattest du deiner Familie treu gedient, und dann, als du alt warst, wurdest du mit einem Mal zu einem Klotz am Bein und zurück ins Tierheim gebracht.

Als ganz Kleiner hatten sie dich aus unserem Tierheim adoptiert, mit 12 brachten sie dich wieder zurück. Du warst entsetzt und verstört. Seit dem Tag deiner Ankunft erfüllte dein Weinen das große Gelände des Tierheims. Du konntest dich überhaupt nicht mit der Tierheimsituation anfreunden, hattest schreckliche Angst vor anderen Hunden, von denen du dich immer wieder vom Futter weg drängen ließt. So kam es auch, dass du unter deinem zotteligen Fell nur noch Haut und Knochen warst. 17 Kilo wogst du noch, bei einer Größe von fast 60cm. Lange hättest du wohl nicht mehr durch gehalten.

Aber dann erschien wie ein Silberstreif am Horizont deine Familie, die sich ganz bewusst dafür entschieden hatte, einem, der keine Hoffnung mehr hatte, eine Chance zu geben. Alter: egal. Gesundheitlicher Zustand: egal. So haben sie dich entdeckt und ohne Bedingungen adoptiert.

Dein Frauchen schreibt über dich:"Drazsé lebt sich von Tag zu Tag mehr bei uns ein. Er schläft noch sehr viel, aber kommt immer mehr zu Kräften und geht 3 x tgl. spazieren....
Seine gesundheitlichen "Baustellen" werden wir ab Anfang Januar weiter in Angriff nehmen und Drazsé dann einer sehr guten Tierärztin, die wir schon seit 25 Jahren kennen - vorstellen. Bis dahin versuchen wir ihm beizubringen, dass von einer Futterschüssel keine Gefahr ausgeht, und man in Ruhe daraus fressen kann, ohne dass etwas Schlimmes passiert..."

Deine Menschen sind super und kümmern sich rührend um dich. Ein gutes Gefühl, dass ein alter Knabe wie du nochmal die Sonnenseite des Lebens erleben darf. Die Hunde-Madame des Hauses findet dich zwar nicht so richtig toll, aber auch dafür haben deine Leute Lösungen parat, so dass ihr beide zu eurem Recht kommt.

Lieber alter Junge, was für ein Glück für dich, dass es Menschen wie deine gibt, die bereit sind Liebe, Zeit und Geld in alte Veteranen wie dich zu stecken, damit dein Leben im Happy-End und nicht in Verzweiflung endet. Einen herzlichen Dank dafür!

Mach es gut und koste deine Zeit so richtig aus.

Nicole und das Pusztahunde-Team.

 

 
Template by i-cons.ch / namibia-forum.ch
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ok